52 Wochen im Jahr Natur pur für Mensch und Pferd

Auf dem Rücken der Pferde durch Schweden´s Wälder streifen? - Natur pur! Mit unseren zuverlässigen Pferden und auf bequemen Sätteln (western & spanisch) kann man dies in vollen Zügen geniessen.


Wir bieten ausschließlich geführte Ausritte an und nehmen auf das Können und die Wünsche jedes einzelnen                   Mitreiters Rücksicht.

                                            Ob allein oder mit einer Gruppe von bis zu 4 Personen


                                                     Kontaktiert uns gerne wegen eines Termins :

                                              mail an:  melanie@ranch52.se

                                                                                     

                                                                        oder


                                                  +46-72-2197749 (mobil)


                                                                        oder


                                                +46-470-20166 (Festnetz)

              Welche Voraussetzungen müsst ihr für eine Tour im Wald mitbringen?



Alter:

Ab 10 Jahre sind die meisten Kinder groß genug, um mit unseren Pferden zurecht zu kommen, wenn sie       bereits Reiterfahrung haben. Bei jüngeren Kindern bitte speziell nachfragen.

Können:

Für kleinere Ausritte (ca. 1 Stunde) reichen geringe Reiterfahrungen. Ein Pferd im Schritt und Trab sollte man dennoch schon bewegen können. Reine Anfänger, die noch nie oder nur wenige Male auf einem Pferd gesessen haben, können wir nicht mitnehmen. Hier können wir aber ein kombiniertes Angebot mit zunächst ein paar Reitstunden.

Für größere Ausritte (ab 1 Stunde) muss man ein Pferd sicher in allen Gangarten beherrschen.

Gewicht:

Für 1-stündige Ausritte max. 95 kg, für längere Ausritte liegt die Grenze bei 90 kg


Es gibt bei uns keine festen Ausritte, zu denen man sich einbuchen kann. Wir gestalten die Ausritte individuell nach euren Wünschen und Können. Nur wenn es reiterlich passt, werden Gruppen zusammengestellt. In der Hauptsaison von Juli – August können wir die Ausritte nur maximal 3 Stunden dauern lassen.  Außerhalb der Hauptsaison dürfen die Ritte auch etwas länger werden.

Mehrtägige Wanderritte von Station zu Station haben wir derzeit noch nicht im Programm, arbeiten aber daran. Diese werden dann vorrangig im April/Mai bzw. September stattfinden.